StartseiteKraftspannfutter und SpannzylinderMechanische KraftspannfutterKraftspannfutter mit integriertem Pneumatikzylinder2500
2500

Die Futter sind optimal geeignet für die Montage von zwei Kraftspannfuttern, an den jeweiligen Enden der Spindel. Der Einsatz von zwei Futtern gewährleistet eine hohe Stabilität und bestmöglichste Spannkräfte bei der Bearbeitung von langen Werkstücken
Diese Kraftspannfutter mit Pneumatikzylinder und Druckverteiler (montiert am Spindelstock) sind speziell entwickelt worden zum Spannen von langen Rohren oder ähnlichen Werkstücken
Geeignet für Aussenspannung von Wellen
Gefertigt aus hochlegiertem Stahl für höhere Steifigkeit und langfristige Verschleißfestigkeit
Gehärtete und geschliffene Oberflächen aller relevanten Baugruppen sichern anhaltende Spann- und Wiederholgenauigkeiten
Großer Durchgang
Grundbacken gesichert gegen Auswurf
Direkte Schmierung der Grundbacken
Das eingebaute Sicherheitsventil gewährleistet eine Aufrechterhaltung der Kolbenspannung im Falle eines Abfalles des Arbeitsdruckes
Kontrolleinheit zur Drucküberwachung in der Kolbenkammer
Doppelhubsystem (schneller Leerlaufhub und langsamer Spannhub)
Wuchtgüte G 6,3

Display Optionen
Waren auf der Seite:

Die Futter sind optimal geeignet für die Montage von zwei Kraftspannfuttern, an den jeweiligen Enden der Spindel. Der Einsatz von zwei Futtern gewährleistet eine hohe Stabilität und bestmöglichste Spannkräfte bei der Bearbeitung von langen Werkstücken
Diese Kraftspannfutter mit Pneumatikzylinder und Druckverteiler (montiert am Spindelstock) sind speziell entwickelt worden zum Spannen von langen Rohren oder ähnlichen Werkstücken
Geeignet für Aussenspannung von Wellen
Gefertigt aus hochlegiertem Stahl für höhere Steifigkeit und langfristige Verschleißfestigkeit
Gehärtete und geschliffene Oberflächen aller relevanten Baugruppen sichern anhaltende Spann- und Wiederholgenauigkeiten
Großer Durchgang
Grundbacken gesichert gegen Auswurf
Direkte Schmierung der Grundbacken
Das eingebaute Sicherheitsventil gewährleistet eine Aufrechterhaltung der Kolbenspannung im Falle eines Abfalles des Arbeitsdruckes
Kontrolleinheit zur Drucküberwachung in der Kolbenkammer
Doppelhubsystem (schneller Leerlaufhub und langsamer Spannhub)
Wuchtgüte G 6,3

Die Futter sind optimal geeignet für die Montage von zwei Kraftspannfuttern, an den jeweiligen Enden der Spindel. Der Einsatz von zwei Futtern gewährleistet eine hohe Stabilität und bestmöglichste Spannkräfte bei der Bearbeitung von langen Werkstücken
Diese Kraftspannfutter mit Pneumatikzylinder und Druckverteiler (montiert am Spindelstock) sind speziell entwickelt worden zum Spannen von langen Rohren oder ähnlichen Werkstücken
Geeignet für Aussenspannung von Wellen
Gefertigt aus hochlegiertem Stahl für höhere Steifigkeit und langfristige Verschleißfestigkeit
Gehärtete und geschliffene Oberflächen aller relevanten Baugruppen sichern anhaltende Spann- und Wiederholgenauigkeiten
Großer Durchgang
Grundbacken gesichert gegen Auswurf
Direkte Schmierung der Grundbacken
Das eingebaute Sicherheitsventil gewährleistet eine Aufrechterhaltung der Kolbenspannung im Falle eines Abfalles des Arbeitsdruckes
Kontrolleinheit zur Drucküberwachung in der Kolbenkammer
Doppelhubsystem (schneller Leerlaufhub und langsamer Spannhub)
Wuchtgüte G 6,3